Das Mehrfamilienhaus von 1965 mit 8 Wohnungen wird energetisch saniert, das Steildach mit einer Photovoltaikanlage versehen und die Eternitfassade weicht einer verputzten Aussenwärmedämmung. Die beiden Wohnungen im Dachgeschoss werden durch die Anhebung der Dachneigung aufgewertet. Zwei Balkontürme aus Metall erweitern den Wohnraum jeder Wohnung nach aussen.