Der Mitteltrakt aus den 70er-Jahren des Oberstufenzentrums wird teilsaniert und die Haustechnik erneuert. Ein neues Labor optimiert mit den drei Schulzimmern die Raumnutzung und erleichtert so den Schulalltag. Die interne Verbindung zum Süd-West-Trakt wird entflechtet und mit einem Lift ergänzt. Das wärmetechnisch sanierte Dach wird mit einer Photovoltaikanlage versehen.