Die steile Hanglage mit Seesicht prägt das Grundstück im Arfeltsholz. Fünf Wohnungen sind auf zwei Hauptgeschossen und einem Attikageschoss angeordnet, was der zonenkonformen Zweigeschossigkeit (W2) entspricht. Ein überhohes Garagengeschoss gleicht die Höhenunterschiede aus. Mit Seesicht im Norden, sind die Wohnräume nach Süden offen und lichtdurchflutet. Den Zimmern ist eine eigene Nasszelle angegliedert.
Grosse Verglasungen und viele Vor- und Rücksprünge in der Fassade prägen das Erscheinungsbild.